Corona: wenig Bewegung in der Region

Die Corona-Zahlen im Raum Coburg, Kronach und Lichtenfels haben sich seit gestern nicht verändert. Immer noch steht der Landkreis Lichtenfels mit einer Inzidenz von 46,4 an der Spitze der betroffenen Kommunen – nicht nur in der Region, sondern auch bundesweit. Im Kreis Kronach liegt der Wert bei 6,0, in Stadt und Landkreis Coburg bei 4,9 und 2,3. Im Landkreis Sonneberg ist die 7-Tage-Inzidenz leicht gestiegen (5,2), im Kreis Hildburghausen gesunken (auf 7,9). Weil sich die Corona-Lage merklich entspannt, sollen in Thüringen im Laufe der Woche weitere Lockerungen in Kraft treten.