Corona Zahlen in der Region steigen wieder stärker

Die Zahl der Corona-Infizierten im RadioEINS-Land steigt wieder sprunghaft an. Während es aus dem Raum Coburg zuletzt fünf neue Fälle zu vermelden gab, waren es im Landkreis Lichtenfels sogar acht. Deshalb appelliert der Lichtenfelser Landrat Meißner, die A-H-A-Regel einzuhalten um weitere Beschränkungen zu verhindern. Der Landkreis Lichtenfels war zuletzt mit einem 7-Tage Inzidenzwert von fast 27 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche nicht weit von der kritischen Schwelle von 35 entfernt. Neue Infektionen gab es in diesen Tagen auch in den anderen Landkreisen des RadioEINS-Landes. Eine in Sonneberg und sechs in Kronach.