Covid-19 im RadioEINS-Land

Die Corona-Lage in der Region hat sich ganz unterschiedlich entwickelt. Dabei gibt das Robert-Koch-Institut aber zu bedenken, dass es sein kann, dass zum Jahreswechsel und über die Feiertage weniger getestet und auch weniger Zahlen von den Behörden gemeldet werden. Seit gestern ist der 7-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Coburg wieder gestiegen: von 423,6 auf 435,8. Das ist der höchste Wert in Bayern. Bundesweit liegt Coburg auf dem fünften Platz. Auch in den Landkreisen Coburg und Lichtenfels ist der Wert gestiegen, in den Kreisen Kronach und Sonneberg gesunken. Hildburghausen blieb auf der Übersicht unverändert.