CSB wollen Projektionstechnik für HUK-COBURG arena

Die HUK-COBURG arena muss mit Projektionstechnik ausgestattet werden. Das findet die Fraktion der Christlich-Sozialen Bürger CSB und hat eine entsprechende Anfrage an den Stadtrat gestellt. Konkret fordern die CSB, dass die Stadt die erforderliche Ausstattung beschafft und dafür 40 000 Euro außerplanmäßig bewilligt. Zur Begründung heißt es, dass die Hauptnutzer, besonders HSC und BBC, Projektionstechnik benötigten. Diese schaffen die Nutzer derzeit selbst an, bringen sie jeweils selbst in die Halle und vermieten sie ggf. untereinander. Dies führe zu Unstimmigkeiten der Nutzer, ein Umbau berge ein Beschädigungsrisiko für die Substanz, heißt es im Antrag. Die nächste Stadtratssitzung findet am 17. Mai statt.