Polizei schnappt zweifachen Räuber

 

Die Kronacher Polizei hat einen mutmaßlichen Handtaschenräuber gefasst. Der 29-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft. Am vergangenen Donnerstag soll er versucht haben, einer 60-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht, konnte sich aber wehren, und der Angreifer musste ohne Beute fliehen. Nur 20 Minuten soll er wieder zugeschlagen und einer 71-Jährigen am Friedhof die Handtasche entrissen haben. Beim Gerangel stürzte auch diese Frau und kam verletzt ins Krankenhaus. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, und die Polizei konnte den amtsbekannten Kronacher ausfindig machen.