Dachdecker in Michelau schwer verletzt

Bei einem Betriebsunfall in Michelau im Kreis Lichtenfels ist ein Dachdecker gestern Mittag schwer verletzt worden. Der 50-jährige war laut Polizei offenbar auf den Ziegeln ausgerutscht und ca. fünf Meter in die Tiefe gefallen. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Klinikum eingeliefert.