Dealer im Kreis Kronach hochgenommen

Schon seit November hatte die Kripo Coburg einen Drogendealer aus dem Kreis Kronach im Fokus – vergangene Woche (17.1.) folgte der Zugriff. Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Beamten Marihuana und Chrystal Meth sicher. Dabei kamen auch Rauschgiftspürhunde zum Einsatz. Die Drogen hatte der 29-jährige aus Tschechien nach Deutschland geschmuggelt. Auch dorthin waren ihm die Ermittler gefolgt. In einer Werkstatt fand die Kripo außerdem zwei professionelle Aufzuchtanlagen für Hanfpflanzen. Am Vormittag hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den Kronacher erlassen. Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln weiter.