Derbyzeit: HSC 2000 Coburg zu Gast in Erlangen

Der HSC 2000 Coburg ist am Abend zu Gast beim HC Erlangen. Das Hinspiel gewannen die Coburger Handballer mit 27:26. Es könnte das vorerst letzte Frankenderby sein. Verliert der HSC und der HBW Balingen-Weilstetten schlägt die Rhein-Neckar Löwen im Parallelspiel, hat Coburg 14 Punkte Rückstand – bei noch 14 zu holenden Zählern. Selbst bei einem Sieg der Vestestädter und einer Niederlage von Balingen-Weilstetten blieben immer noch zehn Punkten Abstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz – bei nur noch sieben ausstehenden Begegnungen. Anwurf ist heute (2.6.) um 19 Uhr. Sky überträgt das Spiel live.