Deutlicher Anstieg der Infektionen im Kreis Hildburghausen

Mit 52 Neuinfektionen innerhalb eines Tages katapultiert sich der Kreis Hildburghausen an die Spitze der Inzidenzwerte im RadioEINS-Land. Das RKI meldet für heute 316,5. Deutschlandweit ist es der fünfthöchste Wert. Im Nachbarlandkreis Sonneberg ist die Inzidenz leicht gestiegen. Der Raum Coburg, Kronach, Lichtenfels verzeichnet einen Rückgang. Aber alle Werte liegen noch über 200.