Die Coburger Kreisgruppe des Verkehrsclubs ist für den Erhalt der Bushaltestelle Albertsplatz

„Busse müssen nah beim Menschen sein“ – Die Coburger Kreisgruppe des Verkehrsclubs Deutschland setzt sich dafür ein, dass die Bushaltestelle am Albertsplatz beibehalten wird. Hintergrund ist der Vorschlag, die Haltestelle aufzugeben und stattdessen den Halt am Ernstplatz anfahren zu lassen. VCD-Vorsitzender Weibelzahl weist darauf hin, dass der Halt am Albertsplatz außerdem schon barrierefrei ausgebaut ist, der am Ernstplatz nicht. Wenn es nach dem VCD geht, sollten auch die Regionalbusse nach Lahm und Weidhausen die Haltestelle am Albertsplatz anfahren, weil