Die Impflage im RadioEINS-Land

Wie schnell kommt das RadioEINS-Land mit den Impfungen voran? In Stadt und Landkreis Coburg haben 14 472 Personen die erste Impfdosis bekommen, das sind gut 11 Prozent der Bevölkerung. Zusätzlich ging die zweite an 8854. (Stand 7.4.). Im Kreis Lichtenfels haben gut 17 Prozent der Landkreisbevölkerung einmal einen Impfstoff erhalten, gut 8,4 Prozent auch schon eine Zweitimpfung. Ähnlich ist es auch im Kreis Kronach. Dort sind ebenfalls gut 17 Prozent geimpft. In den Kreisen Sonneberg und Hildburghausen gibt es, anders als in den bayerischen Teilen des RadioEINS-Landes, sogenannte Impfstellen. Dort können sich auch Bürger impfen lassen, die nicht aus dem Landkreis kommen. Im Kreis Sonneberg wurden dort bislang 7423 Erstimpfungen verabreicht. Dazu kommen 4072 Zweitimpfungen. An der Stelle in Hildburghausen sind es 4078 Erstimpfungen und 1064 Zweitdosen.