Die Sanierung kann nicht warten

Die Gemeinde Weidhausen bei Coburg muss für ihre Kläranlage früher als geplant Geld in die Hand nehmen. Der Grund: Die Belüftungsanlage des Belebungsbeckens ist aufgrund von Korrosion beschädigt. Ein Totalausfall der Anlage, würde das Klärbecken komplett lahmlegen, erklärte der Leiter der Kläranlage dem Gemeinderat. Die Räte entschieden sich dafür die notwendige Maßnahme vorzuziehen. In selber Sitzung machte der Gemeinderat außerdem den Weg für die Vergrößerung der Firma Verpa-Folie frei. Ein Photovoltaikpark soll künftig umweltfreundliche und kostengünstige Energie für den Betrieb liefern.