Dieb in Zeickhorn unterwegs

Ein unbekannter Dieb hat sich in Zeickhorn im Kreis Coburg an einem Auto und an der Haustüre eines Wohnhauses zu schaffen gemacht. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall schon am Samstagnachmittag. Eine 77-Jährige hörte bei der Gartenarbeit das Zuschlagen einer Autotür und sah dann einen fremden Mann in ihrer Hofeinfahrt stehen. Als sie ihn ansprach, erklärte er, dass er sich in der Haustür geirrt hat und fuhr mit einem hellen Kleinwagen mit Coburger Kennzeichen weg. Der 80-jährige Ehemann der Frau stellte anschließend fest, dass sein Ausweis und Führerschein aus seinem Auto in der Hofeinfahrt verschwunden sind. Außerdem konnte das Ehepaar seine Haustür nicht mehr aufsperren. Jetzt ermittelt die Polizei, ob das Schloss manipuliert wurde.