Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei., © David Inderlied/dpa/Illustration

Dieb und Beute mit GPS-Trackern geortet

Eine 20-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen hat am Freitag einen Dieb dank GPS-Tracker selbst geortet, der ihr persönliche Sachen gestohlen hatte. Als ihr der Diebstahl aufgefallen war, spürte sie den entwendeten Schlüssel, Geldbeutel und das Mobiltelefon mit angebrachten Trackern mit Hilfe ihres Laptops auf, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Polizeistreife traf den amtsbekannten Dieb mit einem Teil der Beute in einer Spielothek an. Gegen den Mann wird nun wegen des Diebstahls ermittelt.