Digitale Museumsrundgänge zum Thema „Albert und Victoria“

„Werte erhalten – Zukunft gestalten“ so lautet das Motto der digitalen bzw. virtuelle Museums-Rundgänge in Coburg. Sie befassen sich passend zum Jubiläumsjahr ganz mit der Adelsgeschichte von Prinz Albert und Queen Victoria. Zu sehen gibt es diese Rundgänge im Coburger Naturkundemuseum, auf Schloss Callenberg, Schloss Ehrenburg aber auch Schloss Rosenau. Besucher können nun auch so virtuell durch die verschiedenen Räume bewegen. Gefördert wird das Projekt mit 30.000 Euro von der Bayerischen Sparkassenstiftung und der Stiftung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels.