Digitales Gründerzentrum eröffnet

Im Landkreis Coburg steht eines von bayernweit 19 Digitalen Gründerzentren. Gestern (5.11) wurde die Digitale Manufaktur in Rödental offiziell von Staatsminister Hubert Aiwanger und Ministerpräsident Markus Söder eröffnet.  Der Freistaat Bayern fördert das Digitale Gründerzentrum in Rödental mit 4,3 Millionen Euro. So sollen unter anderem junge Menschen in der Region gehalten werden, der Raum Coburg sei für ein solches Digitales Gründerzentrum auf Grund seiner Hochschule bestens geeignet, so Ministerpräsident Markus Söder.

Startups und Gründer können in der Digitale Manufaktur Räume mieten. Es gibt Büroräume, Workshop- und Besprechungsräume und Produktionsboxen für die Entwicklung von Produkten.