Doppelmord in Kronach: Prozess offenbar kurz vor dem Abschluss

Der Prozess um zweifachen Mord und schwere Brandstiftung in Kronach ist gestern (3.8.) in Bayreuth fortgesetzt worden – und steht wohl kurz vor dem Abschluss. Wie die Pressestelle des Landgerichts Coburg auf RadioEINS – Nachfrage bestätigt hat, steht am 15. August der nächste Verhandlungstag an, an dem auch schon die Plädoyers gesprochen und das Urteil fallen könnten. Obwohl es um einen Fall in Kronach geht, wurde wegen des Gesundheitszustands des Angeklagten zuletzt in Bayreuth verhandelt, wo der Mann in einer Klinik behandelt wird. Dem Marokkaner wird vorgeworfen, seine Ex-Partnerin und ihre Tochter in einer Asylunterkunft erstochen und sich anschließend selbst angezündet zu haben.