Doppelt so schnell wie erlaubt: Raser erwischt

Am Freitag (9.4.) hat die Polizei die Geschwindigkeiten in der Ernst-Moritz-Anrdt-Straße in Sonneberg kontrolliert. Spitzenreiter war dabei ein Fahrer, der doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs war: Statt zulässigen 50 km/h schoss er mit 104 km/h durch die Kontrolle. Jetzt erwarten ihn neben 250 Euro Bußgeld und zwei Punkten auch zwei Monate Fahrverbot.