Dramatische Szenen am Coburger Schlossplatzfest

Dramatische Szenen am Coburger Schlossplatzfest – Wie das Nachrichtenportal infranken.de meldet, drohte ein Mann gestern kurz vor Mitternacht von den Arkarden des Schlossplatzes zu stürzen. Das Handy des Mannes war zuvor von der Brüstung der Arkaden auf das Dach einer Bühne gefallen. Er wollte sein Mobiltelefon wiederholen und kletterte dazu über die Brüstung. Das Dach erreichte der Mann nicht und auch zurück kam er nicht. Ein Securitymitarbeiter sicherte den Mann bis zum Eintreffen der Feuerwehr. Mit einer Leiter konnte er schließlich gerettet werden.