Drei Motorradunfälle – einer endet tödlich

Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Kronach kam am Samstag auf einer kurvenreichen Strecke im Kreis Kulmbach von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Ersthelfer versuchten noch, den Verunglückten wiederzubeleben. Für ihn kam aber jede Hilfe zu spät. Gestern Abend geriet eine 24 Jahre alte Motorradfahrerin bei Streufdorf im Kreis Hildburghausen auf frischem Rollsplit ins Schleudern und stürzte. Bei Bad Staffelstein verlor ein 64-jähriger die Kontrolle über seine Maschine und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Auto zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.