Drei Neuzugänge für den HSC 2000 Coburg

Der HSC 2000 Coburg verstärkt sich für die laufende und kommende Saison. Für die Rückrunde kommt der 21-jährige Isländer Tumi Steinn Runarsson in die Vestestadt. Zur kommenden Saison verpflichten die Coburger Handballer ein altbekanntes Gesicht. Max Jaeger kommt vom HC Erlangen zurück, auch seinen Bruder Felix zieht es aus Rimpar nach Coburg.