Drei Polizisten in Hildburghausen verletzt

Drei leicht verletzte Polizeibeamten gab es am Dienstagabend nach einer Schlägerei in Hildburghausen. Dort gerieten in der Unteren Marktstraße ein  50- und ein 33-jähriger Mann nach einer verbalen Streitigkeit aneinander. Als die hinzugerufenen Polizisten die Personalien des jüngeren Mannes aufnehmen wollten, wehrte sich dieser vehement gegen die Beamten. Dabei verletzte er drei der Polizisten leicht. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung bei dem  33-Jährigen fanden die Beamten außerdem Stichwaffen und Betäubungsmittel.