Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle., © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Drei Verletzte nach Unfall auf der A3

Bei einem Unfall an einer Baustelle auf der A3 bei Pentling (Landkreis Regensburg) sind drei Menschen verletzt worden – einer davon schwer. Ein 66-Jähriger sei am Freitag von der Teilung der Spuren so überrascht gewesen, dass er kurzfristig auf die linke Spur wechseln wollte, so die Polizei am Samstag. Dabei stieß er mit einem Lastwagen zusammen. Das Auto des 66-Jährigen wurde zur Seite gedrückt und fuhr über mehrere Warnbaken. Der Mann und eine Mitfahrerin verletzten sich leicht, die 48-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die drei Verletzten ins Krankenhaus.