Drei Verletzte und mindestens 30 000 Euro Schaden

Beim Abbiegen hat eine Autofahrerin bei Sonnefeld gestern einen Unfall gebaut. Die Frau wollte von der B 303 nach rechts in den Ort abbiegen, bremste aber nicht ab, sondern überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte frontal gegen ein anderes Auto, das gerade auf die Bundesstraße einbog. Beide Fahrzeuge wurden in eine Wiese geschleudert und komplett beschädigt. Die Unfallverursacherin und die zwei Personen im anderen Auto wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden: mindestens 30 000 Euro.