Dreijähriger geht auf Entdeckungstour

Ein ausgebüxter Dreijähriger ist gestern Abend allein durch Coburg gelaufen. Der Junge war in einem unbeobachteten Moment aus der Wohnung seines Vaters weggelaufen. Dieser suchte vergeblich nach seinem Kind und rief dann die Polizei. Fast zeitgleich meldete um 21 Uhr jemand der Polizei, dass sich ein kleiner Junge mutterseelenallein auf dem Anger aufhält. Dem Kind ist nichts passiert.