Drogenkurier geschnappt

Bei einer Verkehrskontrolle im Coburger Röntgenweg hatten Coburger Polizisten am Donnerstagabend den richtigen Riecher. Aus dem Auto eines 24-Jährigen roch es verdächtig nach Marihuana. Schnell stand fest: Der Mann hatte die Drogen nicht nur konsumiert, sondern fuhr eine nicht unerhebliche Menge davon auch in seinem Fahrzeug durch die Gegend. Auch in der Wohnung des Mannes stellten die Polizisten daraufhin verschiedenes Rauschgift sicher. Gegen den Mann laufen nun verschiedene Ermittlungen.