E-Bike übersehen

In Coburg ist ein E-Bike-Fahrer gestern (5.3.) Abend im Stadtteil Scheuerfeld leicht verletzt worden. Der Biker war bei Dunkelheit von Weidach Richtung Coburg unterwegs. Ein Autofahrer wollte in die Staatsstraße einbiegen und übersah dabei den Radfahrer. Die beiden stießen zusammen, der Biker stürzte und verletzte sich leicht. An Rad und Auto entstand Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.