RB-Sportvorstand Max Eberl spricht bei einer Pressekonferenz., © Jan Woitas/dpa/Archivbild

Eberl lobt Bayern für Sommer-Transfer: «sehr gut gelöst»

RB Leipzigs Sportchef Max Eberl hat dem FC Bayern München vor der Saisonfortsetzung in der Fußball-Bundesliga zur Verpflichtung von Torwart Yann Sommer gratuliert. Im Meisterschaftskampf gegen den Rekordchampion habe sein Club nur eine Chance, wenn der Konkurrent Fehler mache, sagte Eberl in einem Interview bei Sat.1.

«Aber wir wollen einfach so gut vorbereitet sein für den Moment, wenn es da mal das eine oder andere Thema gibt. Sie hatten eins mit der Verletzung von Manuel Neuer. Jetzt haben sie es leider sehr, sehr gut gelöst mit einem sehr, sehr guten Torwart, den sie geholt haben», sagte Eberl vor dem Top-Spiel der Fußball-Bundesliga am Freitag (20.30 Uhr/Sat.1/DAZN) gegen die Münchner.

Die Bayern hatten nach der schweren Beinverletzung von Neuer den Schweizer Nationaltorwart Sommer von Eberls Ex-Club Borussia Mönchengladbach als Ersatz geholt. Vor dem 16. Spieltag liegen die Leipziger als Tabellendritter sechs Punkte hinter dem Spitzenreiter aus München. «Aber natürlich arbeite ich auch im Sport, um den größtmöglichen Erfolg zu haben. Also ich würde gerne auch Titel gewinnen, ohne dass ich jetzt Titel versprechen kann», sagte Eberl.