Ehrenmal in Coburg beschmiert

Ehrenmal im Coburger Hofgarten beschmiert – Unbekannte haben das Denkmal in der Zeit von Dienstag auf Mittwoch verunstaltet. Der Schaden liegt nach ersten Erkenntnissen im vierstelligen Bereich. Traditionell halten Mitglieder des Coburger Convents am Pfingstmontag dort ein Totengedenken ab. Weil es in den Vorjahren immer wieder zu Zwischenfällen am Denkmal kam, war die Skulptur zum Schutz mit einer Folie umwickelt. Die Unbekannten zerschnitten die Folie und besprühten das Ehrenmal mit oranger Farbe. Hinweise bitte an die Kripo Coburg.