Ehrliche Finder in Sonneberg und Coburg geben Geld zurück

Gleich zweimal haben ehrliche Finder Geld bei der Polizei abgegeben, statt es einfach zu behalten. Ein Kaufland-Mitarbeiter in Sonneberg entdeckte im Geldautomaten 1000 Euro in bar. Er brachte das Geld zur Polizei. In der Coburger Innenstadt fand ein Bankkunde einen größeren Münzbetrag im Automaten für Einzahlungen. Offenbar war der Vorgang nicht richtig abgeschlossen gewesen und der noch unbekannte Eigentümer hatte die Bank zu früh verlassen. Er oder sie kann das Geld nun im Fundamt der Stadt abholen.