Eigene Mutter verletzt und Morddrohungen ausgesprochen

Erst warf er mit einem Bierkasten nach seiner Mutter, dann schlug er Polizisten und drohte damit, andere Personen zu töten. Gestern (29.12.) Mittag wurden die Beamten zu einer Wohnung in Lichtenfels gerufen. Dort trafen sie den 24-Jährigen aber nicht mehr an. Er hatte seine 47-jährige Mutter mit dem Bierkasten an der Hand verletzt. Später kam der Mann zurück. Und auch die Polizei wurde wieder alarmiert. Der 24-Jährige verhielt sich aggressiv gegenüber den Beamten und damit, andere Personen töten zu wollen. Außerdem schlug er einem Polizisten in den Bauch. Er konnte schließlich überwältigt und an Händen und Füßen gefesselt werden. Der junge Mann stand unter Drogen und wurde in die Bezirksklinik Kutzenberg eingeliefert.