Ein Festplatz für Altenkunstadt

Dafür haben sich die Räte der Gemeinde im Kreis Lichtenfels in ihrer letzten Sitzung entschieden. Der Platz soll auf einer Wiese unweit der Einfahrt zum Sportgelände in Röhrig entstehen. Er soll Platz für ein 3000 Mann-Zelt bieten und bei größeren Veranstaltungen auch als Notparkplatz genutzt werden können. Dafür möchte Altenkunstadt 30 000 Euro investieren.