Ein Lebenszeichen zum Umhängen

Ab morgen gibt‘s für die jungen Coburger wieder besondere Beutel. Mit der Aktion „#neibeudln 2.0“ will die kommunale Jugendarbeit der Stadt während Corona zeigen, dass sie noch da ist. Diesmal gibt es Bauchtaschen, die zum Beispiel mit FFP2-Masken, einem Desinfektionsmittel und Buttons gefüllt sind. Die Bauchtaschen gibt es in den Einrichtungen der kommunalen Jugendarbeit Coburg.