Einbruch in Feldermaushöhle in Eisfeld

Bislang Unbekannte sind am Montagabend in eine Fledermaushöhle in Eisfeld im Kreis Hildburghausen eingebrochen. Die Polizei hatte Hinweise bekommen, dass sich mehrere Personen Zugang verschafft haben. Vor Ort trafen die Beamten jedoch niemanden an, stellten aber fest, dass das angebrachte Vorhängeschloss aufgebrochen wurde. Die Polizisten wollten daraufhin drei Fahrzeuge kontrollieren, die in der Nähe standen. Ein Fahrer flüchtete. Die beiden anderen Autos wurden kontrolliert. Ermittelt wird nun, ob die Personen etwas mit dem Einbruch zu tun haben.