Einbruch in Sonneberg, Uhrenraub in Eisfeld

Tausende Euro in bar, Medikamente und verschreibungspflichtige Betäubungsmittel – Das ist die Beute von Einbrechern in Sonneberg gewesen. Die Unbekannten stiegen in der Nacht auf Freitag in eine Apotheke in der Gustav-König-Straße ein, verwüsteten den Laborbereich und durchwühlten das Geschäft. Wie hoch der Schaden insgesamt ist, ist noch nicht bekannt. Die Kripo Saalfeld ermittelt und sucht Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben.
In Eisfeld im Kreis Hildburghausen haben Diebe schon am Mittwoch Uhren und Armbänder im Wert von 2000 Euro aus einem Geschäft gestohlen. Kurz vor Ladenschluss lenkte einer der Täter die Verkäuferin ab, der andere räumte die Schaufensterauslage leer. Die Männer waren etwa 30 Jahre alt. Einer hatte eine Tätowierung am linken Unterarm und verheilte Schnittwunden auf der Arminnenseite. Hinweise bitte an die Polizei!