Einbrüche in Ebersdorf – Zeugen gesucht!

Am Freitag haben Einbrecher in Ebersdorf b. Coburg zugeschlagen. Hier die Einzelheiten der Polizei:

 

EBERSDORF B.COBURG, LKR. COBURG. Im Verlauf des Freitages brachen unbekannte Täter in zwei Wohnhäuser in Ebersdorf bei Coburg ein und entkamen mit ihrer Beute. Die Kripo Coburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zunächst drangen die Einbrecher am Freitag, zwischen 13.15 Uhr und 14.45 Uhr, über eine aufgehebelte Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Sonneberger Straße ein. Bei ihrer Suche nach Wertsachen durchwühlten sie sämtliche Schränke und erbeuteten wenige tausend Euro Bargeld. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro und entkamen unerkannt.

Vermutlich die gleichen Einbrecher suchten zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Samstagfrüh, gegen 8 Uhr, ein Anwesen im Finkenweg auf. Die Unbekannten verschafften sich ebenfalls gewaltsam über eine Terrassentür Zutritt zu dem Einfamilienhaus und erbeuteten einen Tresor. Der Wert ihrer Beute, als auch der am Gebäude entstandene Sachschaden stehen noch nicht fest.

Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte bei der Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Kriminalbeamten bitten unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 um Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge.