Einbrüche in Sonneberg und Eisfeld

Sie hatten es wohl auf Bargeld abgesehen – In Sonneberg sind Einbrecher gestern in eine Firma in der Mittleren-Motsch-Straße eingestiegen. Der oder die Unbekannten durchwühlten die Büros und stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Außerdem richteten sie 2000 Euro Schaden an. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen, die gestern zwischen 17 Uhr und Mitternacht etwas beobachtet haben. Außerdem sind Werkzeugdiebe am Dienstag oder Mittwoch in Garagen in Eisfeld (im Kreis Hildburghausen) eingestiegen. Wer in der Straße  „Zur Sandgrube“ etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.