Einigung sonst Urteil im Streit um Windpark Hain

Sind die Windräder bei Hain im Kreis Kronach zu laut oder nicht? Am Verwaltungsgericht Bayreuth ist der Streit um die fünf Windräder zwar letzte Woche (Donnerstag) verhandelt worden, ein Urteil gab es aber nicht. Bis Ende Oktober wollen der Betreiber der Anlagen und das Landratsamt Kronach Gespräche führen. Wenn sie sich nicht einigen können, will das Verwaltungsgericht Bayreuth ein Urteil fällen. Wie berichtet, hätte der Betreiber eigentlich lärmmindernde Maßnahmen durchführen müssen und den Erfolg belegen müssen. Das ist aber nicht passiert, weshalb der Betreiber einen Bußgeldbescheid der Behörde bekam und deshalb vor Gericht zog. Aus seiner Sicht ist die Überschreitung unerheblich und tritt nur sehr selten auf.