Einschränkungen in Hildburghäuser Kindergärten

Für die Kindergärten im Kreis Hildburghausen gelten am morgen Einschränkungen. Das bedeutet kürzere Betreuungszeiten, kleinere Gruppen und möglichst wenig Begegnungen zwischen den Kindern. Der Grund: In einigen Kindergärten im Landkreis gab es Corona-Fälle bei Kindern und Erziehern. Zudem steigt steigt die Zahl der Corona-Infektionen weiter deutlich an. 24 neue Fälle meldete das Landratsamt heute. Der Inzidenzwert steigt damit auf 179.