Einzelhandel: Sonneberg beantragt Lockerungen im Rahmen eines Modellprojekt

Der Landkreis Sonneberg möchte weitere Bereiche des Einzelhandels öffnen. Das ist in Thüringen aktuell nur im Rahmen eines befristeten Modellprojekts möglich. Sonneberg hat dieses beim Gesundheitsministerium beantragt, aber noch kein „grünes Licht“ bekommen. Solche Modellprojekte können umgesetzt werden, wenn der Inzidenzwert in einer Kommune unter 100 liegt und strenge Auflagen befolgt werden. So lange der Landkreis Sonneberg noch keine Rückmeldung auf den Antrag hat, gelten auch dort die allgemeinen neuen Regeln für Thüringen. So dürfen die Bürger dort mit Termin in Baumärkten einkaufen, Einzelhandelsgeschäfte bleiben geschlossen.

Hier geht’s zu den aktuellen Regeln in Thüringen:

https://thueringen.de/verkuendungen