Eisenbahnfreunde Sonneberg kämpfen um ihren Lokbahnhof

Nach aktuellem Stand muss der Verein ihn bis Ende März räumen. Dann muss auch für die alte Dampflok, die so genannte „Bergkönigin“,  ein neues Zuhause gefunden werden. Gestern hatten die Sonneberger noch einmal die Möglichkeit, von der Lok Abschied zu nehmen. Nicht nur die Eisenbahnfreunde, auch Politiker wollen sich dafür einsetzen, dass das Güterbahnhofgelände erhalten werden kann. Verhandlungen laufen.