© Karl-Josef Hildenbrand

Ente von Auto überfahren: Polizist nimmt Küken bei sich auf

Coburg (dpa/lby) – Sechs Entenküken hat die Polizei in Coburg gerettet, nachdem deren Mutter überfahren worden war. Zeugen hätten berichtet, dass ein Auto die Ente beim Überqueren einer Straße erfasst hatte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die sechs Küken seien dann am Mittwoch orientierungslos auf der Straße umhergelaufen. Die Polizisten fingen die Jungtiere ein und verständigten den zuständigen Jagdpächter. Den Angaben zufolge erklärte sich letztlich einer der Polizisten bereit, die verwaisten Entenküken bei sich aufzunehmen und sich um diese zu kümmern. Wenn sie groß genug sind, sollen sie ausgewildert werden.

© dpa-infocom, dpa:210708-99-304352/2