Entenküken in Polizeiobhut

Gestern Vormittag (7.7.) wurde eine Ente im Coburger Weichengereuth überfahren. Dann watschelten sechs Küken ziellos auf der Fahrbahn umher. Die Polizeibeamten konnten die Küken aber wohlbehütet einfangen. Jetzt kümmert sich ein Coburger Polizist um die Enten, bis sie groß genug sind. Dann werden sie ausgewildert.

 

Foto: Polizei Coburg