Erst Motorroller geklaut, dann vor der Polizei geflüchtet

Erst hatte er einen Motorroller geklaut, dann fuhr er damit herum und flüchtete schließlich noch vor der Polizei. Einen 16-jährigen Coburger erwarten nun mehrere Anzeigen. Der Jugendliche war mit vier anderen Rollerfahren am Wolfgangsee unterwegs. Als er die Polizisten sah, ergriff er zu Fuß die Flucht. Die endete in einem Gebüsch. Es stellte sich heraus, dass der 16-Jährige das Fahrzeug zuvor in Wüstenahorn geklaut hatte. Einen Führerschein hatte er auch nicht.