Es darf gebadet werden

Mit dem Crana Mare in Kronach öffnet heute (31.5.) das erste Freibad in der Region. Die niedrigen Corona-Zahlen machen es möglich. Wer dort Schwimmen gehen möchte, muss einen negativen Corona-Test vorlegen und eine FFP2-Maske für geschlossene Räume mitbringen, also z.B. für die Toiletten. Ab morgen (1.6.) kann dann auch in Redwitz an der Rodach gebadet werden. Auch dort gelten die gängigen Corona-Regeln. Nordhalben plant die Öffnung für Ende der Woche. Für den 12. Juni haben weitere Freibäder die Öffnung angekündigt – wenn die Zahlen stimmen: das Coburger Aquaria, das Märchenbad in Neustadt bei Coburg und auch das Naturerlebnisbad Rothenkirchen. Dieses sucht ehrenamtliche Helfer für die Einlasskontrollen (Interessenten können sich im Rathaus melden). Das RodachBeach in Marktrodach braucht ein bisschen länger. Dort wurden bei Sanierungsarbeiten weitere Schäden entdeckt. Spätestens Mitte Juli soll aber auch dort die Saison beginnen.