Europ. Dorferneuerungspreis für Nahetal-Waldau

Der Sieger heißt Nahetal-Waldau im Kreis Hildburghausen. Der Ort hat den Europäischen Dorferneuerungspreis bekommen. Die Gemeinde könne auf einige hervorragende Ergebnisse des durchgeführten Entwicklungsprozesses verweisen, so die Begründung. Auch die Bürger waren beteiligt. Besonders die Ortsmitte wurde entwickelt. Historische und ortsypische Häuser mit Fachwerk und Schiefer wurden saniert. „Vorbildhaft gelungen“ urteilte die Jury. Die Zukunftsfähigkeit des Ortes wurde auch mit dem Erhalt des Schulstandortes als Privatinitiative gestärkt.