© Sven Hoppe

Ex-Trainer Heynckes: «Kovac hat’s nicht einfach in München»

Schwalmtal/Mönchengladbach (dpa) – Bayern Münchens ehemaliger Meistertrainer Jupp Heynckes hat sich verständnisvoll zur aktuellen Situation seines Nachfolgers Niko Kovac geäußert. «Da kommt ein junger Trainer und will die Welt einreißen. Niko Kovac hat’s nicht einfach in München», sagte Heynckes der «Westdeutschen Zeitung» (Mittwoch). «Es gibt liebe Jungs dort und Diven, und dann sind da noch die schweren Verletzungen von wichtigen Spielern. Da türmt sich ein Berg von Problemen auf», kommentierte der 73-jährige Heynckes die Situation der Bayern. Das Kovac-Team hat nach dem zwölften Bundesligaspieltag als Fünfter bereits neun Zähler Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund.