Fachwerkhaus wird Raub der Flammen

Ein Feuer hat ein leerstehendes Fachwerkhaus im Kreis Hildburghausen am Abend (9.6.) fast komplett zerstört. Ein zweites Haus wurde leicht beschädigt, dessen 37-jähriger Bewohner kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer war gegen 18.30 Uhr in Grub ausgebrochen. Der Schaden wird auf etwa 80 000 Euro geschätzt. Jetzt ermittelt die Kripo Suhl zur Brandursache.