Fahranfängerin verursacht Totalschaden

Einen Unfall mit zwei völlig zerstörten Fahrzeugen hat eine Fahranfängerin am Abend des 1. Weihnachtsfeiertages bei Ebensfeld gebaut. Die junge Frau wollte an der Anschlussstelle Ebensfeld auf die A 73 in Richtung Suhl auffahren. In der Kurve der Autobahnauffahrt verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und geriet nach links auf die rechte Spur der A73. Dort konnte eine andere Frau einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz. Von Verletzungen ist im Polizeibericht hingegen nichts vermerkt.