Fahrerflucht nach Zusammenstoß in Ketschendorf

Fahrerflucht nach Zusammenstoß – Gestern gegen 14.50 Uhr war ein bislang Unbekannter auf dem Postweg in Richtung Neue Heimat im Coburger Stadtteil Ketschendorf unterwegs. Er krachte in die linke Fahrzeugseite des Taxis. Dabei entstand Schaden von gut 6 000 Euro. Anstatt anzuhalten, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt unvermittelt fort. Er hat einen BMW aus der X-Serie. Hinweise auf den Unfallfahrer nimmt die Polizei in Coburg entgegen.